Skip to main content

SC Freiburg Fördergruppe Saison 23/24 ist nominiert

IMG 2099

Hol den "Straßenfussball in die Halle" mit "Prinzip der kurzen Wege" plus "Der Ball ist mein Freund", sind die Mottos der SC Freiburg Fördergruppe in Zusammenarbeit mit dem FV Ravensburg.

Geschult wird ein wettkampfnahes Technik und Spieltraining ergänzend zum Vereinstraining.

Spiel/Spaß/Freude mit viel Empathie sind die Ziele dieser Einheit.

1 x wöchentlich treffen sich die talentiertesten Jungs aus Oberschwaben und Umgebung zu dieser besonderen Trainingeinheit in der Halle. Jahrgangsübergreifend werden Spieler geboren zwischen 2010-2015 in 2 Gruppen hintereinander immer donnerstags trainiert.

Durch "Prinzip der kurzen Wege" haben Spieler und Familien eine sehr hohe FAHRENTLASTUNG im Vergleich zu einer Trainingeinheit bei der SC Freiburg vor Ort.

In den Fördergruppen des SC Freiburg trainieren Spieler, die bei Sichtungsmaßnahmen besonders aufgefallen sind oder von Trainern der Heimatvereine empfohlen wurden. Die Spieler können in ihrem Heimatverein ver- bleiben, ein Wechsel zum jeweiligen Kooperationsverein ist nicht notwendig.

Fördergruppentrainer Denis Menga ist Angestellter des SC Freiburg. Er wird in der Freiburger Fußballschule fortgebildet und trägt die Ausbildungsphilosophie des SC Freiburg in den jeweiligen Kooperationsverein und die dazugehörige Region.

  • Aufrufe: 3700