Skip to main content

FV Ravensburg setzt sich beim TSV Essingen knapp durch

sz100923

Ivo Colic war an beiden Toren des FV Ravensburg beim 2:1-Sieg gegen den TSV Essingen beteiligt. (Foto: Rolf Schultes)

Der Fußball–Oberligist gewinnt auf der Ostalb mit 2:1. Nun können sich die Ravensburger auf das Topspiel am Mittwoch gegen den Drittligisten SSV Ulm 1846 konzentrieren.

Der FV Ravensburg kann mit einem guten Gefühl in das Highlightspiel gegen den SSV Ulm 1846 gehen. Vier Tage vor dem Pokalspiel gegen den Drittligisten (Mi., 16.45 Uhr/cteam–Arena) hat der FV in der Fußball–Oberliga beim TSV Essingen mit 2:1 gewonnen. Wichtig für die Oberschwaben war die direkte Antwort nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

 

  • Aufrufe: 1571