Skip to main content

FV Ravensburg lässt zwei Punkte liegen

sz200424

Daniel Schachtschneider (re.) schoss erst den Ausgleich und bereitete dann das 2:1 des FV Ravensburg vor, am Ende gab es gegen den ATSV Mutschelbach (Marlon Dinger) aber nur ein 2:2. (Foto: Rolf Schultes)

Enttäuschung in der Fußball-Oberliga: Der FV hat in der fünften Minute der Nachspielzeit gegen den ATSV Mutschelbach noch den Ausgleich kassiert.

Der FV Ravensburg hätte sich in der Fußball-Oberliga drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sichern können. Der FV hätte sich ein bisschen von der Abstiegszone absetzen können. Doch die Realität heißt: nur 2:2 im Heimspiel in der cteam-Arena gegen den ATSV Mutschelbach. Dabei hatten die Ravensburger in der 88. Minute das 2:1 erzielt und die drei Punkte eigentlich schon fast eingetütet.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

  • Aufrufe: 680