Skip to main content

FV Ravensburg trifft zweimal hintereinander auf Aufsteiger

sz261023

Viele Chancen, eine starke zweite Halbzeit, aber am Ende wieder nur einen Punkt: Moritz Jeggle (Mi., gegen Pforzheim) und der FV Ravensburg benötigen Siege. (Foto: Rolf Schultes)

Für die Oberschwaben stehen in der Oberliga zwei wichtige Spiele bevor. Sowohl am Samstag in Mannheim als auch eine Woche später gegen Denzlingen müssen Siege her.

Zwar ist beim FV Ravensburg in der Fußball-Oberliga zuletzt ein Aufwärtstrend erkennbar gewesen. Das hat sich allerdings weder in der Tabelle noch in Siegen niedergeschlagen. Seit sieben Partien warten die Ravensburger, die in der Tabelle auf Rang 15 gefallen sind, auf einen Erfolg. Den soll, vielleicht sogar muss, es am Samstag (15.30 Uhr) beim Aufsteiger VfR Mannheim geben.

... mehr lesen Sie unter Schwäbische.de

 

  • Aufrufe: 576