U19

U19 | gewinnt souverän gegen SV Zimmern

Die Mannschaft um das Trainer-Trio von Kliem, Soyudogru und Herre gewann am Samstag in der A-Junioren Verbandsstaffel Süd gegen das Team aus Zimmern mit 4:1 (2:1).

Von Seiten der Ravensburger wurde ein taktisch disziplinierter sowie spielstarker Gegner erwartet. Nach fünf gespielten Minuten erzielte jedoch der FV durch Brankovic das schnelle 1:0.

Durch eine kämpferisch wie auch spielerisch gute Leistung, setzte man den eher durch lang gespielte Bälle agierenden Gegner unter Druck. Leider gelang es in dieser Phase des Spiels nicht, die Überlegenheit in Zählbares umzuwandeln.

In der 33. Minute verursachte die Mannschaft aus Ravensburg einen unglücklichen Elfmeter für die Gäste aus Zimmern. Pavic glich mit diesem Strafstoßtor zum 1:1 aus.

In Folge dieses Treffers nahm der FV das Spiel wieder an sich und erarbeitete zahlreich gute Torchancen die alle nicht genutzt wurden.

In der Nachspielzeit der 1. Hälfte erlöste Kapitän Huber seine Mannschaft. Mit einem sehenswert getretenen Freistoß brachte er den FV mit 2:1 in Führung. Nach diesem Tor ertönte der Pausenpfiff.

Nur drei Minuten nach Wiederanpfiff war Brecht zur Stelle, er erhöhte die Führung des FVs auf 3:1. Mit dem 4:1 durch Pfister in der 61. Minute war das Spiel entschieden.

Aufgrund der spielerischen wie auch taktischen Leistung gewann die U19 verdient gegen die Mannschaft aus Zimmern.

Ein Dank gilt an die Fans, welche die Mannschaft Woche für Woche tatkräftig unterstützen.

In einer trainingsintensiven Woche bereitet sich das Team aus Ravensburg auf das Derby gegen den VFB Friedrichshafen vor.

Nächstes Spiel:

Samstag, 30. November, 15:00 Uhr, Kunstrasenplatz VFB Friedrichshafen.

FVR-U19:

Messerle – Olchewski, van Beek (53. Ademi), Biewer, Bloching (74. Montero Guerro) – Huber, Halder – Merk (61. Zetovic), Pfister, Brecht – Brankovic (61. Özmen)

  • Gelesen: 835
blauweissesfussballherz | #🔵⚪️⚽️❤️

Copyright © 2020  FV 1893 Ravensburg e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.